Aktuelles zum Thema Corona-Pandemie

By 8. Juni 2020 November 12th, 2020 Aktuelles

Das ifas ist als Rehabilitationseinrichtung mit seinen gesamten Dienstleistungen entsprechend den aktuellen behördlichen Bestimmungen tätig.

Dabei stehen die Sicherheitsvorgaben bzgl. des Infektionsschutzes (Hygiene und Abstand) absolut im Vordergrund. So besteht in allen unseren Einrichtungen u.a. das Gebot eines Mund- und Nasenschutzes, der geforderte Mindestabstand von 1,5m reduziert die Platzkapazität unserer Versorgungsangebote im Haupthaus in der Weender Landstr. 29 auf die Hälfte.

Trotz dieser Umstände können Sie sich aber darauf verlassen, dass alle ifas – Mitarbeiter*innen Ihnen mit gewohntem Engagement und Zuversicht zur Verfügung stehen.

Die Informationsveranstaltung des Reha-Forum RPK startet wieder.

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen über das Rehabilitations­programm. Gern vereinbaren wir im Anschluss ein persönliches Gespräch, in dem Ihre individuellen Fragen beantwortet und die Voraussetzung für eine Kostenübernahme geklärt werden.

Bitte beachten Sie:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist bei ifas verbindlich.
  • Eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0551 548700 für die Teilnahme ist notwendig.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Dietmar Thiele
Geschäftsführer

Leave a Reply