Fachklinik Waldweg

Medizinische Rehabilitation für psychisch kranke Jugendliche und junge Erwachsene

Die Fachklinik Waldweg ist auf die medizinische Rehabilitation psychisch kranker Jugendlicher und junger Erwachsener spezialisiert. Es stehen 18 vollstationäre Plätze für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 19 Jahren (individuelle Ausnahmefälle bis 21 Jahre) zur Verfügung. Unter fachärztlicher Leitung unterstützt ein multiprofessionelles Team die jungen Menschen, ihre Kompetenzen im persönlichen, sozialen und schulisch/beruflichen Bereich (neu) zu entdecken und zu entwickeln.

  • Wie können Heranwachsende mit einer psychischen Erkrankung umgehen?
  • Wie gelingt ein Leben beispielsweise mit einer Psychose?
  • Was tun, wenn Ängste handlungsunfähig machen?
  • Wie soll die Zukunft aussehen, wenn die Schule oder Ausbildung aufgrund einer psychischen Erkrankung unüberwindbar scheint?

Wie arbeitet die Fachklinik Waldweg?

Wir unterstützen die Jugendlichen, die Hoffnung nicht aufzugeben, einen Umgang mit der Erkrankung zu erlernen und ganz banale Dinge zu üben – wie beispielsweise das regelmäßige frühe Aufstehen oder das Leben in einer Gruppe Gleichaltriger. Mit einem multiprofessionellen Team, einem umfangreichen, ausgereiften Konzept und langjähriger Erfahrung helfen wir den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihren Alltag und ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen, ihre Krankheit zu verstehen und ihre Ziele zu verwirklichen.

Das Ziel unseres Rehabilitationskonzepts ist es, die Persönlichkeit unserer Patienten ganzheitlich zu fördern, damit sie ein stabiles, selbstständiges Leben führen können“, sagte Dr. Henrik Uebel von Sandersleben, ärztlicher Leiter der Fachklinik. „Dabei möchten wir unseren Patienten auf eine wertschätzende Weise helfen, zu einer realistischen Einschätzung ihrer Möglichkeiten zu gelangen: Was geht noch? Was geht nicht mehr? Den jungen Menschen hilft dabei, dass sie in der Gruppe ähnlich Betroffener merken: Den anderen geht es genauso.

Aufnahmeverfahren / Leistungsträger

Finanziert wird die Maßnahme, deren Dauer zwischen 6 und 12 Monaten beträgt, in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen bzw. der Deutschen Rentenversicherung.

Niedersächsischer Gesundheitspreis 2013 ifas-Fachklinik Waldweg

Detaillierte
Informationen

Ansprechpartnerin


Irina Jeschke
Leitung Fachklinik Waldweg
Tel. 0551 384480-0

 Der Weg zu uns

Rufen Sie uns gerne an oder nehmen Sie per E‑Mail Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne. Auch ein unverbindlicher Besuch ist möglich.

Fachklinik Waldweg
Waldweg 14
37073 Göttingen

ifas Flyer Fachklinik Waldweg

Flyer-Download
Fachklinik Waldweg